06
August
2014

DJK Weildorf war beim diesjährigen Herrenturnier wieder die beste Mannschaft

Die Abteilung Eisstock im TSV Teisendorf richtete wieder Pokalturnier aus

DJK Weildorf war beim diesjährigen Herrenturnier wieder die beste Mannschaft

Teisendorf: wh - Es ist bei der Abteilung Eisstock im TSV Teisendorf schon Tradition, jeweils im Juli ein Pokalturnier auf den Stockbahnen beim Sportstadion Teisendorf auszurichten, das sich mittlerweile sehr guten Zuspruchs erfreut. So hatten sich wieder neun Mannschaften aus dem Berchtesgadener Land eingefunden.

Abteilungsleiter Hubert Willberger begrüßte den TSV-Präsidenten Georg Krammer und die Teilnehmer und wünschte ihnen „Stock Heil". Einer guten Veranstaltung stand nichts mehr im Wege. Auch das Wetter zeigte sich von der besten Seite und, es gab keinen Regen während der Veranstaltung. 

Am Abend verkündete Abteilungsleiter Hubert Willberger dann die Ergebnisse. Zunächst einmal bedankte sich der Abteilungsleiter bei allen Teilnehmern für ihr Kommen und ihr faires Spielverhalten. Sein Dank galt auch besonders den Helferinnen und Helfern in der Küche, an der Schank und den unermüdlichen Bedienungen, die dafür sorgten, dass niemand verdursten oder verhungern musste.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen

Den 1. Platz belegte die DJK Weildorf mit 14:2 Punkten und einer Stocknote von 2,304, gefolgt vom EC Saaldorf mit 10:6 Punkten und Stn. 1,350, 3. EC Eintracht Aufham 9:7 P, Stn, 1,317, 4. EC Freilassing-Hofham 9:7 P, Stn. 0,959, 5. TSV Teisendorf 8:8 P, Stn. 1,327, 6. EC Leobendorf 8:8 P, Stn. 0,832, 7. SC Anger 6:10 P, Stn. 0,794, 8. SV Oberteisendorf 6:10 P, Stn. 0,762, 9. EC Perach 2:14 P, Stn. 0,368.

Der siegreichen Weildorfer Mannschaft gehörten an: Sepp Leitenbacher, Christian Prantler, Reinhold Just und Martin Esterer Albert Prechtl vom EC Perach sorgte als Schiedsrichter für einen ruhigen und fair verlaufenden Wettkampf und war für das Rechenbüro zuständig, Gottfried Schacherbauer vom EC Freilassing-Hofham war als Wettbewerbsleiter tätig. Alle Mannschaften erhielten Brotzeitpakete, die Letzten vier Schweinshaxen.

Kategorie: Eisstock Zugriffe: 2835 Verfasser: Michael Thanbichler